Über uns

Unternehmensgruppe

Referenzen

Netzwerkpartner lohn-ag.de

Pressemeldungen

Kontakt

Pressebilder

Philosophie

Pressemeldungen

  Zurück

 

 

12. Februar 2018
PRESSEMITTEILUNG

Best Western Hotel Wiesbaden, Wiesbaden
Best Western mit Neubau in Wiesbaden

Wiesbaden bekommt ein Best Western Hotel: Das von der OFB Projektentwicklung geplante moderne Drei-Sterne-Superior-Hotel mit 165 Zimmern entsteht derzeit im neuen Quartier VERSO am Wiesbadener Hauptbahnhof. Das Hotel, das Ende 2018 eröffnet werden soll, wird von der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft betrieben.

 
  Best Western mit Neubau in Wiesbaden

 

Eschborn / Wiesbaden, 12. Februar 2018. In dem von der OFB Projektentwicklung GmbH entwickelten Quartier VERSO in Wiesbaden entsteht ein Best Western Hotel, das Ende 2018 eröffnen soll. Das Gebäudeensemble, in dem das Drei-Sterne-Superior-Hotel geplant ist, wird zurzeit an der Mainzer Straße, Ecke Gustav-Stresemann-Ring gebaut. Es ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und vom zurzeit im Bau befindlichen RheinMain CongressCenter entfernt. Es besteht aus drei L-förmigen Einzelimmobilien mit jeweils sechs bis acht Obergeschossen. Das Drei-Sterne-Superior-Hotel mit 165 Zimmern wird über fünf Etagen und ein Staffelgeschoss mit insgesamt 5.800 Quadratmetern Mietfläche verfügen.

 

Der Pachtvertrag wurde mit der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft, Eschborn, über 25 Jahre geschlossen. Wiesbaden darf sich ab 2018 also über eine weltweit bekannte und renommierte Marken freuen. Das neue Best Western Hotel wird insgesamt 165 klimatisierte Zimmer in vier Zimmertypen anbieten. Alle Zimmer verfügen über bodentiefe Fenster und werden mit modernster Technik und hochwertigem Doppelbett ausgestattet. Indirektes Licht schafft Wärme, zeitlose und wohnliche Elemente lassen den Feel Home Charakter entstehen. Die offene Lobby ist das Herzstück des Hotels und schafft fließende Übergänge zum Arbeiten und Entspannen. Das lockere Bar-Bistro-Konzept bietet den Gästen kleine Speisen und erfrischende Drinks. Zudem wird ein hochwertiger Fitnessbereich entstehen. In der Ausstattung besinnt sich das Hotel auf die amerikanischen Wurzeln von Best Western. Klassische Motive wie das Monument Valley schmücken die Zimmerwände und Seekühe aus Florida begrüßen die Gäste in der Dusche. Das Design des Fitnessraums ist angelehnt an den berühmten Venice Beach in Los Angeles.

 

„Wir freuen uns sehr, noch in diesem Jahr mit einem Neubau in Wiesbaden an den Start zu gehen. Das Best Western Hotel Wiesbaden bekommt einen sehr individuellen Stil, modern und gemütlich zugleich“, so Marie-Christine Zemelka, verantwortliche Projektmanagerin der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft mit Sitz in Eschborn. „Als Betreiber hat uns vor allem die hervorragende Lage überzeugt: Das Hotel entsteht in der hessischen Landeshauptstadt als wichtigen Wirtschaftsstandort, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und des neu entstehenden RheinMain CongressCenter“, ergänzt Zemelka.

Die folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: In Wiesbaden entsteht ein Best Western Hotel: Das moderne Drei-Sterne-Superior-Hotel mit 165 Zimmern entsteht derzeit im neuen Quartier VERSO am Wiesbadener Hauptbahnhof.

Bildunterschrift: In der Dusche mit der Seekuh – die Badezimmer im neuen Best Western Hotel Wiesbaden.

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über B.W. Hotel Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Die B.W. Hotel Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG ist eine erfolgreiche HotelbetreiberGesellschaft, die Hotels pachtet und mit der Marke Best Western betreibt. Die 2004 gegründete Betriebsgesellschaft erschließt neue Hotelstandorte für Best Western und hilft, bestehende Hotels für die Marke zu sichern.

Die Betriebsgesellschaft stellt für Hoteleigentümer und Investoren einen starken verlässlichen Partner dar, der über die unitels consulting GmbH das gesamte Leistungsportfolio der DEHAG Hotel Service AG anbieten kann. So profitieren die Pachtbetriebe von den Marketingdienstleistungen von Best Western sowie den günstigen Einkaufskonditionen und -beratungen der progros Einkaufsgesellschaft. Das Unternehmen betreibt derzeit vier Best Western Hotels in Bad Mergentheim, Bremen, Münster und Gießen. Darüber hinaus sind Pachtverträge für zwei weitere Hotelprojekte an den Standorten Wiesbaden (2018) und München (2019) abgeschlossen.

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, BW Premier Collection®, BW Signature CollectionSM by Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel CollectionSM by Best Western.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (61 96) 47 24 -300, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

 

unitels consulting GmbH

Frankfurter Str. 10-14

65760 Eschborn

Telefon: +49 (06196) 4724700

Fax:        +49 (06196) 4724799

E-Mail:   kontakt@unitels.de